Das Museum kann mit der Genusscard kostenlos besucht werden